Regenbogenbrücke                     

 

 

07.05.17

 

Home Über Uns News Welpen Hündinnen Rüden Unsere Zucht Wurfchronik Saskias Seite Senta Geschichte Regenbogenbrücke Links Kontakt 

 

 

 

Auf dieser Seite des Himmels ist ein Ort, genannt die Regenbogenbrücke!
Wenn nun ein Tier stirbt, dass besonders eng mit jemandem hier verbunden ist, begibt sich dieser Schatz zur Regenbogenbrücke. Hier sind Wiesen und Hügel für alle unsere besonderen Freunde, sie können rennen, springen und miteinander spielen. Es gibt jede Menge Nahrung, Wasser und Sonnenschein und unsere Freunde fühlen sich wohl und geborgen.


Alle Tiere, die alt und krank waren erhalten wieder ihre Gesundheit und Lebenskraft; Jene, die verwundet oder verstümmelt waren werden wieder vollkommen und stark, gerade so, wie wir  uns in unseren Träumen von den vergangenen Tagen an sie erinnern. Sie alle sind glücklich und zufrieden - mit einer Ausnahme: Sie alle vermissen jemanden ganz Besonderen, der hinter ihnen zurückbleiben musste.


Sie alle rennen und spielen zusammen, aber es kommt der Tag, an dem einer plötzlich still stehen bleibt und in die Ferne schaut. Seine klugen Augen schauen aufmerksam, sein gespannter Körper beginnt zu zittern. Plötzlich beginnt er von der Gruppe loszurennen, fliegt dahin über das grüne Gras, seine Beine tragen ihn schneller und schneller.

Du bist entdeckt worden und wenn du und dein besonderer Freund endgültig zusammentrefft, klammert ihr euch bei dem freudigen Wiedersehen ganz fest aneinander, um niemals wieder getrennt zu werden. Glückliche Küsse überschütten dein Gesicht; deine Hände liebkosen wieder den vertrauten Kopf und du schaust einmal mehr in die zutraulichen Augen deines Schatzes, der so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.

Und ihr überquert die Regenbogenbrücke gemeinsam ...

 

Quelle: The Rainbow Bridge, aus The Rainbow Bridge by Paul C. Dahm, 1997 aus dem Englischen übersetzt von J. Belik

 

Tiramisu von Marten (Torte)
04.05.2000 - 18.12.2012



Unsere Torte kam mit sieben Jahren, im August 2007,
zu uns und wohnte seither bei unserer Mutter.
Torte war sehr froh und dankbar noch mal ein so liebevolles Zuhause gefunden zu haben.
Sie war der treue Begleiter unserer Mutter und wich ihr nicht mehr von der Seite!


Die 5 Jahre, die Torte bei uns verbracht hat, hat sie unserer Mutter sehr viel Liebe, Treue und Freude gegeben;
 dafür sind wir ihr für immer sehr dankbar und wünschen unserer Torte auf ihrer Reise über die
Regenbogenbrücke alles Gute.

Du warst ein toller Hund - wir werden Dich nie vergessen!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 Home Über Uns News Welpen Hündinnen Rüden Unsere Zucht Wurfchronik Saskias Seite Senta Geschichte Regenbogenbrücke Links Kontakt

Stand: 26.12.15